Kunsthalle Arnstadt

Galerie für zeitgenössische und moderne Kunst

Artikel der Kategorie: Aktuell

Im Schatten der Tiere, Konstanze Trommer – Malerei

Eine Ausstellung in der Kunsthalle Arnstadt
vom 5. Mai  – 24. Juni 2018
Vernissage am 5. Mai, 20:00 Uhr
Einführung: Prof. Dr. Kai Uwe Schierz, Direktor der Museen der Stadt Erfurt
Einführung: Dr. Karsten Brensing, Meeresbiologe, Verhaltensforscher, Autor des Bestsellers: Das Mysterium der Tiere, 2017

Die Kunsthalle Arnstadt zeigt ab 5. 5. Gemälde der Künstlerin Konstanze Trommer, welche sich mit dem Thema Mensch | Tier auseinandersetzen. weiter mit “Im Schatten der Tiere, Konstanze Trommer – Malerei” »

Geschrieben am 23. April 2018. Kein Kommentar

Fotoausstellung mit Lichtshow

Fotografie: Stefan Wilkerling

Eine Ausstellung in der Kunsthalle Arnstadt
vom 27. Januar 2018 – 15. April 2018
Vernissage am 27. Januar, 20:00 Uhr
Lichtshow: Lumen Cantus

Fotografieren ist die Leidenschaft des Künstlers Stefan Wilkerling, der am 27.01.18 in der Kunsthalle seine Werke – Fotokunst präsentiert. Zu Hause ist er in den Ateliers am Teich. Seit Jahren fotografiert Wilkerling analog und experimentiert dabei auf Filmmaterial sowie auf silberhaltiges Fotopapier. Seine Fotografien wirken wie Momentaufnahmen, sind aber von langer Hand geplant und inszeniert. Neben der Fotografie greift Stefan Wilkerling auch zum Stift und skizziert auf jede Art von Papier oder Filmmaterial. Musikalisch sowie Lichttechnisch wird die Vernissage durch die Band „Experium“ und Lumen Cantus eröffnet.

Musik:
Johannes Gräbner, Bassklarinette
Dorsten Klauke, Klavier – Rhodes
Andreas Nordheim, Trompete

Geschrieben am 23. Januar 2018. Kein Kommentar

Sonnenwendfeuer vor der Kunsthalle

Die Kunsthalle Arnstadt lädt ein am Donnerstag, dem 21.12.2017, ab 19:00 Uhr zum Wintersonnenwendfeuer bei Bratwurst,Glühwein und anderen Getränken.
Das Feuerevent ist der Höhepunkt des Abends und findet vor der Kunsthalle statt.

Außerdem gibt es die Möglichkeit, an diesem Abend die Ausstellung -Eindrittel- mit Malerei von Mackensen, Eisenacher und Klauke zu sehen und Geschenke für das bevorstehende Fest aus unserem Fundus sehr günstig zu erwerben.

Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit Euch / Ihnen.

Der Kunstverein Arnstadt

Voranmeldung unter: 0176 87 11 71 32

Eintritt frei.

 

Geschrieben am 15. Dezember 2017. Kein Kommentar

Bachumläufe

Konzertante öffentliche Generalprobe mit Tanzperformance

Freitag 17. November 20.00 Uhr, Kunsthalle Arnstadt

Antonia Klauke, Tanz
und EXPERIUM:
Johannes Gräbner, Kontrabass
K.C. Kaufmann, Schlagzeug, Vibrafon
Dorsten Klauke, Klavier, Rhodes – Piano
Andreas Nordheim, Cornet

Die Band Experium wurde von Dorsten Klauke aus Arnstadt (Klavier, Cello) und Frank Frai aus Berlin (Tenorsaxophon) gegründet.
Anfangs thematisierten Experium (Klauke Cello, Frai Sax.) klassische Musik, wie z.B. Bach, Händel, Locatelli, Mozart und mittelalterliche Musik. Im Laufe der Zeit wurde diese Musik mit Jazzelementen versehen, die Improvisation tritt in den Vordergrund.
Die Idee von Experium ist, dass zusätzlich andere Musiker erwünscht sind, um immer neue Impulse zu erhalten und so einen ständigen Wechsel der Genre zu ermöglichen. So bewegt sich Experium zwischen Klassik und experimentellen Improvisationen, wobei derzeit die Improvisation im Vordergrund steht.
Zur Zeit experimentiert Experium mit Themen von J. S. Bach.

Geschrieben am 14. November 2017. Kein Kommentar

Eindrittel

Gerd Mackensen – Udo Eisenacher – Dorsten Klauke
Malerei

Eine Ausstellung in der Kunsthalle Arnstadt
vom 11. November 2017 – 14. Januar 2018
Vernissage am 11. November, 20:00 Uhr
Musik: Experium spielt Bach

weiter mit “Eindrittel” »

Geschrieben am 6. November 2017. Ein Kommentar

Harmonie – Dissonanz
Kunst aus Polen

Elzbieta Kuraj und Janusz Karbowniczek – Malerei

Eine Ausstellung in der Kunsthalle Arnstadt
vom 16. September 2017 – 29. Oktober 2017
Vernissage am 16. September, 20:00 Uhr

Grußwort: Frau Dr. Babette Winter, Staatssekretärin für Kultur und Europa
Einführende Worte: Herr Dr. Szuster – Polen

Musik: Acoustic Acrobats – Polen

weiter mit “Harmonie – Dissonanz <br/>Kunst aus Polen” »

Geschrieben am 5. September 2017. Kein Kommentar

Finissage Weibs*bilder

Herzliche Einladung zur Finissage der „Weibs*bilder“ am 25.06.2017 (Sonntag) von 16:00 – 18:00 Uhr in der Kunsthalle Arnstadt.

Geschrieben am 20. Juni 2017. Kein Kommentar

Weibs*Bilder

Eine Ausstellung in der Kunsthalle Arnstadt
vom 2. April 2017 – 24. Juni 2017
Vernissage am 1. April 2017, 20:00 Uhr
Laudatio: Susanne Knorr, Kuratorin der Kunstmuseen der Stadt Erfurt

Elke Albrecht
Clivia Bauer
Marianne Conrad
Katrin Prinich-Heutzenröder
Sybille Suchy
Marion Walther
Rosmarie Weinlich

weiter mit “Weibs*Bilder” »

Geschrieben am 24. März 2017. Kein Kommentar

Spurensammler Celluloid
Uwe Steinbrück – Fotografie

Eine Ausstellung in der Kunsthalle Arnstadt
vom 21. Januar 2017 – 12. März 2017
Vernissage am 21. Januar 2017, 20:00 Uhr

Fotograf : Uwe Steinbrück – Erfurt

In der Frühzeit der Fotografie war das leicht entflammbare Celluloid (1861 erfunden von Alexander Parkes) das Trägermaterial für filmische Negative.
Auf diese historische Herkunft des fotografischen Bildes nimmt der Titel dieser Ausstellung Bezug, sind doch traditionelle analoge Negative die Quelle der Arbeiten des Erfurter Fotografen Uwe Steinbrück. Die in der Frühzeit der Fotografie entwickelte Arbeitsweise, im Fotolabor vom Negativ zum fotografischen Abzug zu gelangen, führt der Erfurter Fotograf bis heute fort. weiter mit “Spurensammler Celluloid <br/>Uwe Steinbrück – Fotografie” »

Geschrieben am 15. Januar 2017. Ein Kommentar

Studiokonzert mit EXPERIUM

Studiokonzert mit EXPERIUM am Mo. 5. 12. 16 um 19:30 in der Kunsthalle Arnstadt in neuer Besetzung:

Johannes Gräbner, Kontrabass
K.C. Kaufmann, Schlagzeug, Vibrafon
Dorsten Klauke, Klavier, Rhodes – Piano
Andreas Nordheim, Cornet

Die Band Experium wurde von Dorsten Klauke aus Arnstadt (Klavier, Cello) und Frank Frai aus Berlin (Tenorsaxophon) gegründet.

Anfangs thematisierten Experium (Klauke Cello, Frai Sax.) klassische Musik, wie z.B. Bach, Händel, Locatelli, Mozart und mittelalterliche Musik. Im Laufe der Zeit wurde diese Musik mit Jazzelementen versehen, die Improvisation tritt in den Vordergrund.

Experium DFJK

Die Idee von Experium ist, dass zusätzlich andere Musiker erwünscht sind, um immer neue Impulse zu erhalten und so einen ständigen Wechsel der Genre zu ermöglichen. So bewegt sich Experium zwischen Klassik und experimentellen Improvisationen, wobei derzeit die Improvisation im Vordergrund steht.

Am Mo. 5. Dezember 2016, um 19.30 Uhr, wird ein Konzertmitschnitt in der Kunsthalle Arnstadt zu erleben sein.

Dazu laden wir herzlich ein.

Geschrieben am 29. November 2016. Kein Kommentar