Kunsthalle Arnstadt

Galerie für zeitgenössische und moderne Kunst

Farben treffen Klänge.

Konzert mit Experium
Am 15. Mai, Beginn 19.00 Uhr, Schlossmuseum Arnstadt
im Rahmen der Thüringer Schlössertage.

Experium DFJK

Experium:
Dorsten Klauke – Klavier
Frank Frai – Tenorsaxofon
Johannes Gräbner – Kontrabass
K.C. Kaufmann – Schlagzeug, Vibraphon

Die Band Experium wurde von Dorsten Klauke aus Arnstadt (Klavier, Cello) und Frank Frai aus Berlin (Tenorsaxophon) gegründet.
Anfangs thematisierten Experium (Klauke Cello, Frai Sax.) klassische Musik, wie z.B. Bach, Händel, Locatelli, Mozart und mittelalterliche Musik. Im Laufe der Zeit wurde diese Musik mit Jazzelementen versehen, die Improvisation tritt in den Vordergrund.
Die Idee von Experium ist, dass zusätzlich andere Musiker erwünscht sind, um immer neue Impulse zu erhalten und so einen ständigen Wechsel der Genre zu ermöglichen. So bewegt sich Experium zwischen Klassik und experimentellen Improvisationen.

Zur selben Zeit im Schlossmuseum Arnstadt:

Ausstellung „Ein – und Ansichten“ mit Malerei von Dorsten Klauke.
Die Ausstellung ist bis zum 24. Juli 2016 zu besichtigen.

Kein Kommentar

Selbst: Freie Bilder und Möbel von Christoph Hodgson

Ausstellung der Kunsthalle Arnstadt vom 20.01. – 24.03.2013

chodgson

Vernissage am 19.01.2013, 19:00 Uhr, Sektempfang mit kleinem Imbiss
Einführendes Gespräch mit Rolf Huber.
Musikalische Begleitung der Gruppe Experium

Der amerikanisch- deutsche Künstler Christoph Hodgson, der seit 12 Jahren in Arnstadt wohnt, präsentiert erstmalig in der Kunsthalle Arnstadt Arbeiten, die nicht als Auftragswerke entstanden sind. weiter mit “Selbst: Freie Bilder und Möbel von Christoph Hodgson” »

Kein Kommentar

Ehemalige Bedeckung des Arnstädter Wasserturmes jetzt Basis für Bilder – Thüringer Allgemeine

Thüringer Allgemeine am 31.12.2011:

Ingo Cornel Budzisch (r.) eröffnete die Ausstellung im Wasserturm, in der Dorsten Klauke für wenige Stunden seine neuesten Schöpfungen zeigte. Foto: Thomas Becker (TA)

Man glaubt, den Wind über die Oberfläche eines fernen Planeten streichen zu hören. Ein Engel entsteigt seinem Kokon, schwebt empor zum silbergrauen Himmel, der mit jeder Bewegung seine Ausstrahlung ändert. Industrieruinen, schwebende Städte, bizarre Strukturen – all das kann man sehen, wenn man die neuen Bilder des Arnstädter Künstlers Dorsten Klauke betrachtet. weiter mit “Ehemalige Bedeckung des Arnstädter Wasserturmes jetzt Basis für Bilder – Thüringer Allgemeine” »

Kein Kommentar

„Experium“ im Wasserturm

Premiere im neuen Ambiente des Wasserturms zu Arnstadt

„Experium“, so der Titel der Ausstellung im neuen Wasserturm.
Das alte Dach des Turms wurde demontiert, in unförmige Tafeln geschnitten und diese Aluplatten wurden von dem Maler Dorsten Klauke, bekannt durch die Kunsthalle Arnstadt, mit Ölfarben bemalt. weiter mit “„Experium“ im Wasserturm” »

Kein Kommentar