Kunsthalle Arnstadt

Galerie für zeitgenössische und moderne Kunst

Rudi Torunski


Rudi Torunski, geboren 1937 in Ostpreußen, lebt in Kranenburg am Niederrhein.
Als Zollbeamter tätig, begann er als Autodidakt um 1961 mit dem Naturstudium „vor seiner Haustür“ in Schwarzweiß.
Fast im Verborgenen hat er es zu stiller Meisterschaft gebracht.
Torunski lässt uns den Urzustand der Natur im Minimalen entdecken.
Werkkomplexe wie „Garten Niederrhein“ und „Strandwanderung“ zeigen Bilder von großer Einfachheit, die sich mutig gegen den Zeitgeist stellen.
Torunskis Motive sind auch für jeden von uns zugänglich. Er führt uns vor Augen, was zu endecken mit Konzentration und Zuneigung möglich ist.