Kunsthalle Arnstadt

Galerie für zeitgenössische und moderne Kunst

Michael Kunert


Biografie

Petersdorff

1954 geboren in Leipzig
1971 – 1973 Lehre zum Industriebuchbinder
1978 – 1983 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, bei Prof. D. Burger und H. Ebersbach
seit 1983 frei-schaffend
1985 – 1987 Zusatzstudium in den druckgrafischen Werkstätten der HGB Leipzig
1987 Reise nach Island
1988 Reise in die BRD zur Triennale der Zeichnung in Nürnberg
1989 Studienreise nach Havanna
1990 Vierwöchiger Arbeitsaufenthalt beim Kunstverein Kehdingen, Freiburg/E.
1993 Eduard Barheer-Stipendium Hamburg
1995 Symposium, Inter-Print, Banska Bystrica, Slowakei. Heute lebt und arbeitet Michael Kunert in Leipzig.

Webseite

Werkstandorte

  • Lindenau-Museum, Altenburg
  • Kunsthalle, Bremen
  • Sammlung Schreiner, Berlin
  • Brandenburgische Kunstsammlung, Cottbus
  • Sächsische Landesbibliothek, Dresden
  • Kupferstichkabinett, Dresden
  • Deutsche Bank, Frankfurt/Main
  • Dresdner Bank, Frankfurt/Main
  • Sparkassenstiftung Niedersachsen, Hannover
  • Emscherthal Museum, Herne
  • Deutsches Buch- und Schriftmuseum, Leipzig
  • IKB Bank, Leipzig
  • Kunstsammlung der Sparkasse, Leipzig
  • Regierungspräsidium, Leipzig
  • Museum der bildenden Künste, Leipzig
  • Ludwig-Institut, Oberhausen
  • Klingspor-Museum, Offenbach/M.
  • Museum Modern Art Gallery, Reykjavik
  • Kunsthalle, Rostock
  • Kulturstiftung, Rügen
  • Städtisches Museum, Schwerin