Kunsthalle Arnstadt

Galerie für zeitgenössische und moderne Kunst

Jon Arne Mogstad


Der 1950 in Surnadal, Norwegen geborene und in Trondheim arbeitende und lebende Jon Arne Mogstad ist einer der wichtigsten norwegischen Künstler seiner Generation.

Seine Arbeiten sind wahre Kompositionen aus Fotografie und Malerei – Form und Farbe.

Mogstads Bilder wirken in ihrer Funktionalität wie ein rhythmisches Spiel zwischen metaphorischen Fragmenten, Farbfeldern, malerischen Gesten und großen fließend farbigen Oberflächen, abstrakten und darstellenden fotografischen Bildern.

Der Künstler bezieht die verschiedenen Traditionen der Malerei, aber auch die von Film und Fotografie Seite an Seite in seine Arbeiten ein.

Die Intensität seiner Malerei lässt eine Welt erschaffen, die ihr eigenes Leben lebt und die danach schreit, auf ihre innere Integrität hin analysiert zu werden.