Kunsthalle Arnstadt

Galerie für zeitgenössische und moderne Kunst

Gerd Mackensen


Ausstellungen in Arnstadt:
2002
2007
2014

Vita:
1949 in Nordhausen am Harz geboren
1964-68 Berufsausbildung zum Kühlanlagenbauer und Abitur
1970-75 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, Grafikstudium bei Günter Horlbeck und Gerhard Kettner
1975 Diplom und Rückkehr nach Nordhausen, freiberuflich tätig
1977 Mitglied des VbK der DDR
1975-80 Illustrationen für verschiedene Verlage
1980-81 Bühnenbilder zu Shakespeares “Sturm” und “Richard III”
1981 Reise nach Italien
1982 Teilnahme am Pleinair in Leussow
1984 Architekturbezogene Arbeiten
1990-93 Mitglied der Künstlergruppe “D 206 Thüringer Sezession”

1978 Heinrich- Greif- Preis II. Klasse
1979 1. Preis des Internationalen Animationsfestivals in Varna, Bulgarien
1982 1. Preis Grafik, Chronik 81
1983 Preis des Friedensrates zu
“100 ausgewählte Grafiken”
1984 Honorary medal, Mini- Art in Lodz, Polen
1990 Anerkennung, Mini- Art in Toronto, Kanada
1. Preis, deutsch- deutsche Ausstellung “Göttingen begegnet Gotha”

Website