Kunsthalle Arnstadt

Galerie für zeitgenössische und moderne Kunst

Dorsten Klauke


Biographisches
in Erfurt (Thüringen) geboren – dann irgendwann Schule – Studium Klavier, Komposition – Ausstellungen als bildender Künstler – Jazz-Trio in Erfurt – Kunst-und Kulturscheune in Mühlberg gegründet – Soziokulturelle Projekte Malerei und Musik in Erfurt und Mühlberg – Erste Reise nach Venezuela als Maler 1992 – Ecuador 1996 – Venezuela 1998 – Thüringen-Amazonas Projekt ins Leben gerufen – Venezuela, Kolumbien 1999 – Kunstverein Arnstadt gegründet – Guatemala und Mexiko, Zyklus Los Templos de los Mayas entsteht, 2000 – Zusammenarbeit mit Bosko Piati Film – Arbeitsaufenthalt in Spanien (Extremadura) – Künstlerischer Leiter Kunsthalle Arnstadt – jetzt in Arnstadt lebend

Ausstellungen, Beteiligungen (Auswahl)
2006 Galeria claustro segovia, España – Saale Galerie Saalfeld, mit Trak Wendisch u. Akbar Behkalam – Galerie Arnstadt Kristall Arnstadt – Kunsthalle Arnstadt – 2005 Kunsthaus Schmalkalden – Galerie Dacherröden Erfurt – Galerie Matthäus Kirche Berlin – Panzerhalle Groß Glienicke Potsdam – Messe für moderne Kunst Halle – Galerie am Hirschgarten Erfurt – Galerie Gillmeister Peine – 2004, Galerie Liebau Burghaun – Haus der Kunst München – Kunsthalle Arnstadt – Ried Landesausstellung Österreich – Thüringer Kunstmesse artthuer Erfurt – Galerie am Hirschgarten Erfurt – 2003, Haus der Kunst München – Galerie am Hirschgarten Erfurt – 2002, Thüringer Kunstmesse artthuer Erfurt – Galerie Vitaphon Mannheim – 2001, Galerie – f- Hilton Weimar – Kulturzentrum Tierra Latina Erfurt – 2000, Schloßmuseum Arnstadt – Galerie Riemer Weimar – Galerie Krönbacken Erfurt – 1998, Galerie Jumbo Park Jena – Galerie Parterre Gotha – 1997, Galerie Waidspeicher Erfurt

In zahlreichen Privaten und Öffentlichen Sammlungen wurden Arbeiten erworben.