Kunsthalle Arnstadt

Galerie für zeitgenössische und moderne Kunst

ANTOINETTE


ANTOINETTE

Ausstellungen in Arnstadt:
03. Mai – 14. Juni 2009
7. September – 27. Oktober 2002

Vita:
1956 in Dresden geboren
1973-75 Lehre als Schriftsetzerin
1975 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB)
1976 Geburt des Sohnes, Arbeit als Modell, Kellnerin, Nachtwächterin, Postbotin und in anderen Berufen
1979 Studium an der Kunsthochschule Berlin
1984 Diplom
1988 Übersiedlung nach Dresden
1991 Meisterschülerin HGB Leipzig bei Bernhard Heisig
1992 Heirat mit dem Maler Johannes Heisig
1995 300qm große Wandmalerei in der Weinbrennerei Wilthen
1996 20 qm großes Wandbild in Strodehne, Mark Brandenburg
1997 20 qm großes Wandbild in der Europaschule Gladenbach, Hessen
1998 Bildzyklus – Tarot der Europa –

Website