Kunsthalle Arnstadt

Galerie für zeitgenössische und moderne Kunst

Antje Siebrecht und Jörg Wolf – Malerei

Eine Ausstellung in der Kunsthalle Arnstadt
vom 29. Oktober 2016 – 08. Januar 2017
Vernissage am 29. Oktober 2016, 20:00 Uhr

jogi-bild

Die Kunsthalle Arnstadt lädt ein, Arnstadt zu entdecken auf dem Weg zwischen Schlossmuseum und Bachkirche, Rathaus, Altem Spital und Kunsthalle.

Die Malerin Antje Siebrecht auf künstlerischen Wegen durch Arnstadt.

Das Projekt wird getragen vom Kuratorium zur Sicherung der Interessen des Vereinigten St. Georgs- und St. Jacobs Stift e. V., dem Kunstverein Arnstadt e. V. und dem Förderverein Schloßmuseum Arnstadt e. V.
Drei kulturelle Zentren – das „Spittel“, die Kunsthalle und das Schloßmuseum Arnstadt – setzen sich mit verschiedenen Aspekten des künstlerischen Werks der Kasseler Künstlerin Antje Siebrecht auseinander.
In der Kunsthalle bilden Antje Siebrechts expressive Acryl-Leinwand-Arbeiten den Schwerpunkt. Im Alten Spital stehen Arbeiten, die während verschiedener Reisen entstanden, im Fokus, während im Schloßmuseum Arnstadt der Einfluss von Literatur und Musik auf die künstlerische Handschrift untersucht wird.
Darüber hinaus sind zwei wichtige Arnstädter Identifikationsorte in diese „Ausstellungskette“ eingegliedert – das Rathaus und die Bachkirche.

Parallel dazu ist eine Austellung mit dem Maler Jörg Wolf in der Kunsthalle Arnstadt zu sehen.

Jörg Wolf

Geboren 1953 in Erfurt
1978 – 1983 Diplomstudium Malerei und Fotographik an der Hochschule für Graphik und Buchkunst in Leipzig seit 1983 freischaffend tätig
ab 1984 Theaterarbeit (Bühnenbild, Kostüme, Regie), u.a. in Erfurt, Weimar, Schwerin, Dresden
1993 – 1995 „Wunde und Jenseits. Die Dante Sequenzen.“; Konzeption und Regie: Ezra Pound „Cantos“ TEXTE (u.a.)
1996 „Die Nibelungen.“
2005 „Seestück“, Kammerspiel zum 200sten Todestag von Friedrich Schiller
LIBRETTI für Kompositionen von Axel D. Wolf (u.a.)
2000 „Vox Michaeli“ Chorsymphonisches Werk
2003 „Die Jakobsleiter“. Zum 50. Jahrestag der Weihe der Erfurter Synagoge

Eröffnung in der Kunsthalle Arnstadt:
20.00 Uhr, Antje Siebrecht und Jörg Wolf – Malerei
Musik: Experium

 

Veröffentlicht unter Aktuell von webmaster am 25. Oktober 2016 um 09:37.

Kein Kommentar

 

Kommentare geschlossen.