Kunsthalle Arnstadt

Galerie für zeitgenössische und moderne Kunst

Frühlingssalon, Salon Nr. 4

Eine Ausstellung in der Kunsthalle Arnstadt
vom 21. Mai – 26. Juni 2016
Vernissage am 21. Mai 2016, 20:00 Uhr

Der Name Salonmalerei leitet sich ursprünglich von den seit der Zeit Ludwig XV. nur im Salon carré des Louvre in Paris jährlich stattfindenden Kunstausstellungen ab. Diese werden allgemein auch als Salons bezeichnet.
Die Kunsthalle Arnstadt greift mit dem regelmäßig stattfindenden Salon diese Tradition auf und zeigte eine große Auswahl an Arbeiten bekannter Künstler.

Ausstellende Künstler:
Peter Gänzler, Malerei
Lutz Gode, Malerei
Lutz Helmuth, Skulptur
Jost Heyder, Malerei
Gerd Mackensen, Malerei – Zeichnung
Bernd Zeißler, Malerei

Musik zur Eröffnung:
Johannes Gräbner, Kontrabass – Dorsten Klauke, Klavier

Schlagwörter: , ,  

Veröffentlicht unter Aktuell von webmaster am 18. Mai 2016 um 11:02.

Kein Kommentar

 

Kommentare geschlossen.