Kunsthalle Arnstadt

Galerie für zeitgenössische und moderne Kunst

Farben treffen Klänge.

Konzert mit Experium
Am 15. Mai, Beginn 19.00 Uhr, Schlossmuseum Arnstadt
im Rahmen der Thüringer Schlössertage.

Experium DFJK

Experium:
Dorsten Klauke – Klavier
Frank Frai – Tenorsaxofon
Johannes Gräbner – Kontrabass
K.C. Kaufmann – Schlagzeug, Vibraphon

Die Band Experium wurde von Dorsten Klauke aus Arnstadt (Klavier, Cello) und Frank Frai aus Berlin (Tenorsaxophon) gegründet.
Anfangs thematisierten Experium (Klauke Cello, Frai Sax.) klassische Musik, wie z.B. Bach, Händel, Locatelli, Mozart und mittelalterliche Musik. Im Laufe der Zeit wurde diese Musik mit Jazzelementen versehen, die Improvisation tritt in den Vordergrund.
Die Idee von Experium ist, dass zusätzlich andere Musiker erwünscht sind, um immer neue Impulse zu erhalten und so einen ständigen Wechsel der Genre zu ermöglichen. So bewegt sich Experium zwischen Klassik und experimentellen Improvisationen.

Zur selben Zeit im Schlossmuseum Arnstadt:

Ausstellung „Ein – und Ansichten“ mit Malerei von Dorsten Klauke.
Die Ausstellung ist bis zum 24. Juli 2016 zu besichtigen.

Schlagwörter: ,  

Veröffentlicht unter Aktuell von webmaster am 10. Mai 2016 um 12:17.

Kein Kommentar

 

Kommentare geschlossen.