Kunsthalle Arnstadt

Galerie für zeitgenössische und moderne Kunst

Ausstellung „Horizonte im Dialog“ in der Villa Haar

Gerne möchten wir Sie auf eine Ausstellung in der Villa Haar, Dichterweg 2a, 99425 in Weimar aufmerksam machen.

Malerei von Dorsten Klauke und Fotografie von Rainer Rohbeck
Eröffnung: Sonntag 19.02. 2012, 11.00 Uhr, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Kunst hat in der Villa Haar eine lange Tradition. Schon Dr. Georg Haar war ein leidenschaftlicher Sammler. Wir knüpfen an diese Tradition an.
Unser Haus bietet wechselnde Ausstellungen von klassischer Malerei bis hin zur Fotografie, welche für Kunstliebhaber und Gäste einen ganz besonderen Erlebnisraum schaffen. Die „Künstler Gärten“, die 1993 von der Bauhaus-Universität Weimar und internationalen Künstlern ins Leben gerufen wurden, umfassen langfristig angelegte Werke durch Pflanzungen. Die große idyllische Gartenanlage ist vom Ilmpark aus öffentlich zugänglich.

Neue Ausstellung vom 19.02.2012 – 13.05.2012
„Horizonte im Dialog“

Malerei von Dorsten Klauke im Obergeschoss &
Fotografie von Rainer Rohbeck im Erdgeschoss des Hauses

Dorsten Klauke - Irgendwo in Frankreich

Die Arbeiten des Malers Dorsten Klauke sind stark geprägt durch seine Arbeits-Aufenthalte in Spanien und Südamerika – kraftvoll und exzentrisch in der Farbe, ausdrucksstark und emotional in der Gestik. Die sich erneut auf jeder Reise einstellenden Eindrücke sind es, die vielen seiner Bilder zu Grunde liegen. Nicht zu leugnen ist auch seine Herkunft: Klauke hat Musik und Komposition studiert und spielt heute noch täglich am Klavier. Schwungvolle Rhythmen und expressive Klänge spiegeln sich auch in den Kompositionen seiner Bilder wieder.

Rainer Rohbeck - Venedig

Der Fotograf Rainer Rohbeck holt sich seine Sujets zum großen Teil aus der Landschaft und der Architektur.
Seit 2002 beschäftigt er sich intensiv mit der digitalen Bildbearbeitung. Rohbecks eher konstruktiv angelegte Stadtansichten von Venedig sind prägnant in ihrer Aussage und farblich stark akzentuiert. Viele dieser, im Nachhinein bearbeiteten Fotografien muten phantastisch an. Und sie geben dem Augen-Blick des Künstlers damit zugleich auch eine poetische Komponente.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, die Austellungen können immer Sonntags von 13:00 – 18:00 Uhr besucht werden oder nach Absprache auch in der Woche von 09:00 – 16:00 Uhr. Alle Bilder sind käuflich zu erwerben.

Schlagwörter: , ,  

Veröffentlicht unter Aktuell von webmaster am 9. Februar 2012 um 17:12.

Kein Kommentar

 

Kommentare geschlossen.